Tipps & Erlebnisse Dänemark

Tipps für den Aktiv-Urlaub in Dänemark: Wie für jeden Bereich des Aktiv-Urlaubs sind auch für den Wander- und Radwander-Urlaub sowie Walker und Inline Skater gewisse Vorbereitungen zu treffen. Die Wanderrouten und Radfernwege in Dänemark gehören sicher nicht zu den anspruchsvollsten. Trotzdem sollte bei den Feriengästen eine gewisse Kondition vorhanden sein, damit der entspannte Urlaub nicht mit Verspannungen und Verletzungen endet.

Auch das Equipment sollte den Vorstellungen des persönlichen Aktiv-Urlaubs in Dänemark angemessen sein. Für Freizeitsportler genügen sicherlich normale Wanderschuhe, Nordic Walking-Stöcke, Inline Skates und ein Freizeitrad, verbunden mit Schutzmaßnahmen wie Fahrradhelm und Gelenkschützer, die auch vor Ort in der Ferienregion ausgeliehen werden können. Passionierte Aktiv-Urlauber sollten ihre persönliche, angepasste Ausstattung mit in den Dänemark-Urlaub nehmen.

Radwander-Urlaub bedarf einer intensiven Vorbereitung. Angefangen von der technischen Ausrüstung, einer Zusammenstellung von Serviceadressen für den Notfall bis hin zur antrainierten Kondition. Bei der Streckenwahl kann der passionierte Rad-Urlauber an der dänischen Ostsee, Nordsee, auf den Inseln und im jütlandischen Binnenland aus dem Vollen schöpfen: Zahlreiche Radwege führen durch die naturschöne Landschaft und laden immer wieder zu Stopps an Sehenswürdigkeiten ein. Besonders in der Sommersaison empfiehlt sich das Festlegen einer Route und Vorbuchen der Unterkunft.

Diese Seiten sind für aktive Feriengäste gedacht, die ihren Urlaub in Dänemark planen oder anderen Tipps geben möchten. Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisse, Tourenbeschreibung, Tipps, lohnenswerte Umwege, Literaturempfehlungen etc. an news@daenemark-netz.de.

Radwandern am Limfjord

Limfjord-Route

Der Limfjord mit seiner Umgebung weist sehr geringe Höhenunterschiede auf und ist deshalb ein sehr beliebtes Gebiet für Radwanderer, die diese Art von Aktivurlaub an der Ostsee für sich entdeckt haben. Zu entdecken gibt es hier jede Menge, abgesehen von den Vorteilen, die das Radwandern als Mischung aus Fortbewegung, Vergnügen und Gesunderhaltung selbst bietet.
Ostseeküstenradweg in Dänemark auf der Halbinsel Jütland

Ostseeküstenradweg Jütland

Urlaub in Dänemark verbindet man meist mit Urlaub im Ferienhaus. Wer einmal dieses Land besucht hat, wird bemerkt haben, wie groß...
Nordseeküstenradweg in Dänemark auf der Halbinsel Jütland

Nordseeküstenradweg Dänemark

Urlaub in Dänemark ist wohl immer noch das Sinnbild für Urlaub im Ferienhaus. Dabei ist die dänische Nordseeküste von...
rad-Wandern Insel Lolland Falster Dänemark

Radfernwege auf Lolland und Falster

Das Urlaubsland Dänemark ist mit seiner weiten, höchstens hügeligen Landschaft ideal für einen Aktiv-Urlaub. Besonders beliebt...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Neuer Wanderweg auf Kierkegaards Spuren
Für Dänemark hat der Philosoph und Denker Søren Kierkegaard, der mit nur 42 Jahren 1855 starb, eine herausragende Bedeutung....
Camping in Dänemark an Nordsee und Ostsee
Dänemark hat im Wortsinne nahe am Wasser gebaut. Die Städte und Siedlungen sind selten sehr weit von den langgestreckten und abwechslungsreichen Küsten von Nordsee und Ostsee entfernt. Diese einmaligen natürlichen Voraussetzungen machen Dänemark zu einem der beliebtesten Urlaubsländer Europas.
Neues Rekordjahr für dänischen Tourismus
Deutschlands einziges Nachbarland im Norden ist auch gleichzeitig eines der beliebtesten Reiseziele für deutsche Urlauber. Damit machen sie mehr als die Hälfte aller ausländischen Feriengäste in Dänemark aus.