Ferienunterkunft Nørresundby

Nørresundby Kursuscenter
Nørresundby
Hostel
Garten Terrasse Nichtraucherzimmer
Ab 395.00 DKK / Nacht

Nørresundby Urlaub

Angebote für Hotel oder Ferienhaus zur Miete sowie Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Eine schlichte Unterkunft in Nørresundby? Oder weitere Reisehinweise? Wenn man nicht gerade auf Familienbesuch ist und bei Familie oder Freunden unterkommen kann, beginnt die Reisevorbereitung mit der Recherche nach einer geeigneten Ferienenlogis. Auf www.daenemark-netz.de werden Fewos und Familienhotels auch direkt vom Gastgeber aufgezeigt. Dazu kommen nützliche Hinweise für den Aufenthalt vor Ort: Von lokalen Aushängeschildern über Kurzausflügen und Die Urlaubsregionen von Nordjütland bis zu Ideen für den Aktivurlaub in Nørresundby.

Preiswerte Unterkunft und viele Tipps für Nørresundby, Nordjütland

Unterkunft in Nørresundby: Hotel oder Ferienhaus?
  Nørresundby-Hotel buchen
Nützliches und Wissenswertes zu Nørresundby

Unterkunft in Nørresundby: Hotel oder Ferienhaus?

Die Unterkunft: Ein Hotel in Nørresundby buchen, ein Ferienhaus mieten oder eine andere Unterkunftsmöglichkeit finden? Ihre Suche: Ferienwohnungen oder Feriendomizile oder Hotels in Nørresundby. Bed & Breakfast und Hostel, alles verschiedene Typen in Nørresundby mit Angeboten zur Anmietung für den Urlaub. www.daenemark-netz.de sammelt verschiedene Kurzfristunterkünfte für die Ferien allein oder in einer Reisegruppe. Interessenten können Vermietangebote für eine günstige Ferienwohnung oder ein kostengünstiges Ferienhaus aussuchen. Weitere Ferienimmobilien im Urlaubsziel findet man über die Umreissuche auf der Karte oder unter Urlaub Nordjütland und Urlaub Aalborg Kommune.

Nørresundby-Hotel buchen

Mit www.daenemark-netz.de inserieren freie Hotels ihre freien Zimmer. Nicht zu jeder Zeit finden sich B+B Hotels und Hostels oder Traditions - Hotels. Betrachten sie die angebotenen Hotelzimmer in Nørresundby auf unserer Webseite und nutzen sie die Umgebungssuche für freie Hotels. Mit Hilfe der Komfortsuche finden sie Einzel- und Doppelzimmer nach ihren eigenen Bedingungen. Bei den Angeboten im Bereich Hotels in Nørresundby finden sich verschiedenste Unterkunftstypen für die Unterkunft: Bed & Breakfast und Hostel.

Nørresundby Hotels in Nørresundby

1 Hotels in Nørresundby
Ab 395 DKK pro Nacht

Ein Ferienhaus vermieten? Ihren Ferienbungalow können Sie selbst vermieten - einfach als Vermieter registrieren. www.daenemark-netz.de ist dabei nicht Anbieter, Agent oder Veranstalter – alle Kontaktaufnahmen kommen unmittelbar an den Inserenten.

Hotel- und Fewo-Bewertungen: Belegbare Urlaubserfahrung im Ferienhausurlaub oder einem Hotelurlaub von Nørresundby sollten für andere Urlauber veröffentlicht werden. Benutzen Sie nach der Heimreise das Kommentarformular für Ihre Erfahrung.

Nützliches und Wissenswertes zu Nørresundby

Reisetipps für Nørresundby: Das Land bietet nicht nur Schlafplätze sondern auch attraktive Events und Aktivitäten und Optionen zur aktiven Freizeit. Ob Ferientage, Kurzurlaub, Familienbesuch oder geschäftlicher Aufenthalt – für die Zeit nach Feierabend bieten sich unterschiedliche Angebote zur Auswahl.

Sehenswürdigkeiten Nørresundby: Ideen für den Ausflug zu historischen, kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten. Den Ort und die Umgebung erkunden auf eigene Faust. Top 5 der Sehenswürdigkeiten (ab Stadtzentrum):
* Jens Bangs Stenhus (Sehenswürdigkeit), 0.27 km
* Aalborghus Slot (Schloss), 1.24 km
* Apotekersamlingen (Museum), 1.58 km
* Gråbrødrekloster Museet (Museum), 1.67 km
* Aalborg Akvavit Museum (Museum), 1.74 km
* Aalborg Historiske Museum (Museum), 1.73 km
* Karolinelund (Park), 1.73 km
* Aalborg Congress & Culture Centre (Kulturzentrum), 2.25 km
* Skudehavnen (Yachthafen), 2.51 km
* Sifa Idrætshistorisk samling (Museum), 2.54 km

Segelurlaub: Gummiboot oder Megayacht? Wer für den Urlaub eine Jacht chartern möchte, tut gut daran sich bei den Fachkundigen wie Nr. Uttrup Lystbådehavn zu erkundigen. Yachthäfen und Segelschulen bieten Informationen zu Bootsführerscheinen, Segelkursen, Hausbootcharter und den Segelrevieren.
Yachthafen in Nørresundby:
* Nr. Uttrup Lystbådehavn, Sundsholmen 2 B,
* Noerresundby Harbour, Nordre Havnegade,
* Stigsborg Bridge Marina
* Nordre Bådehavn, Mellem Broerne 4,

Anreise: Viele Feriengäste werden mit dem Privat-PKW erreichen. Informationen zur Privatanreise mit dem PKW, dem Bus, der Bahn oder mit einem Flug. Unabhängig ist man am Ferienort auch mit einem Miet-PKW.

Anreise mit der Eisenbahn: Der Bahnhof für die bequeme Anreise mit der Bahn ist “Bahnhof Aalborg“. Alternative Bahnhöfe in der Gegend:
* Bahnhof Aalborg, 2.12 km
* Langholt, 10.91 km
* Ryå, 17.79 km

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Winterbadefestival Skagen 2019
Bereits zum 8. Mal laden die Veranstalter zu diesem dreitägigen Event ein. Der Anreise- und Anmeldetag, der 24. Januar, endet mit einem Begrüßungsabend im Kultur- und Freizeitcenter.
Abenteuerurlaub auf Fünen
Dänemark ist das Land der Inseln, von denen die fünf größten am bekanntesten sind: Seeland, Fünen, Lolland, Falster und Møn. Daneben gibt es eine Vielzahl von kleineren, die vor allem die so genannte „Dänische Südsee“ prägen, das Gebiet südlich der Insel Fünen. Größte Stadt auf Fünen ist Odense, die Geburtsstadt von Dänemarks berühmtesten Dichter Hans Christian Andersen. Der Zoo von Odense ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern. Am entgegengesetzten Ende der Insel, im Südosten, liegt eines der bekanntesten dänischen Schlösser, das Schloss Egeskov. Der folgende Text stellt aktuelle Attraktionen dieser beiden Standorte vor.
Große Taucherlebnisse im Kleinen Belt
Die Meerengen am nordwestlichen Ausgang der Ostsee haben schon immer eine große Bedeutung gehabt. Mit Ausnahme der breitesten, des Öresunds zwischen Schweden und Dänemark, ist der Ausgang der Ostsee in das Kattegat, was auch noch als Bestandteil der Ostsee gerechnet wird, sind sie alle unter der nationalen Kontrolle Dänemarks. Mittlerweile führt die Strecke von der Halbinsel Jütland im Westen bis nach Schweden komplett über Brücken. Erst 2000 wurde die Öresundbrücke eingeweiht, die Brücke über den Großen Belt zwischen den dänischen Insel Fünen und Seeland, wurde bereits zwei Jahre früher eröffnet. Den schmalsten Ausgang, den Kleinen Belt zwischen Jütland und Fünen, überspannt bereits seit 1935 eine Brücke, 1970 kam eine zweite hinzu.