Skanderborg

Schlosskirche in Skanderborg in Dänemark Schlosskirche in Skanderborg

Skanderborg gehört zu den Kleinstädten in der Urlaubsregion Jütland in Dänemark. Südwestlich von Århus liegt Skanderborg im Seenhochland Dänemarks, im unmittelbaren Hinterland der Ostsee. Das Seenhochland in Dänemark umfasst eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Seen im Herzen Jütlands. Skanderborg selbst liegt an einem dieser wunderschönen und vor allem idyllischen Seen. Die Region und die Stadt Skanderborg übten auf die ehemaligen Könige Dänemarks einen besonderen Reiz aus. Und so gedachte man bereits im Mittelalter von Dänemark genau hier auf den Mauern einer ehemaligen Burg ein Königsschloss zu errichten. Einer der berühmtesten Könige Dänemarks, Christian IV., schrieb die wahrscheinlich aufregendste Geschichte in der Verbindung zu dem Schloss Skanderborg. Eine Legende weiß zu berichten, dass es ein Kriegsschiff en miniature war, welches er als kleiner Junge in Skanderborg einmal gesehen hatte, und welches dazu beitrug, beim König die Liebe zur Marine zu wecken.

Doch zurück zum Urlaub in Skanderborg. Viele Urlauber, die hier in Skanderborg eine Ferienwohnung buchen, sind Liebhaber des Outdoorsports. Das Seenhochland Dänemarks und damit auch Skanderborg ist als ein Eldorado für Kanuten bekannt. Aber auch Ruderboote und Angler kann man hier erleben. Jeden Tag starten von Skanderborg Halb- und Ganztagestouren zum See Mosso, in Richtung Norden oder zur Kongensbur. Der Mosso-See ist zugleich als Ziel für die Radwanderungen durch Dänemark sehr beliebt. In der Umgebung von Skanderborg befinden sich einige der höchsten Erhebungen Dänemarks, die mehr als 170 Meter Höhe erreichen. Am Westufer des Mosso-Sees ist eine Klosterruine, die allein wegen ihrer Mythen rund um die Krankheiten eines Bischofs interessant ist, zu besuchen. In unmittelbarer Nähe locken die Vögel, wie Blesshühner oder Habichtstaucher, der Natur einmal ein bisschen näher zu sein. Es ist eben die Idylle, die einen Urlaub in Skanderborg so faszinierend einfach macht. Das jährliche Skanderborg-Festival, ein Musikfestival, gilt als Dänemarks schönstes Fest.
Skanderborg nahe der Ostsee gehört zu Dänemarks beliebtesten Urlaubszielen mit abwechslungsreicher Umgebung und zahlreichen Ausflugstipps, Ferienhäusern und Ferienwohnungen.

Sie können in Skanderborg Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © wikimedia / Hubertus45

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Winterbadefestival Skagen 2019
Bereits zum 8. Mal laden die Veranstalter zu diesem dreitägigen Event ein. Der Anreise- und Anmeldetag, der 24. Januar, endet mit einem Begrüßungsabend im Kultur- und Freizeitcenter.
Abenteuerurlaub auf Fünen
Dänemark ist das Land der Inseln, von denen die fünf größten am bekanntesten sind: Seeland, Fünen, Lolland, Falster und Møn. Daneben gibt es eine Vielzahl von kleineren, die vor allem die so genannte „Dänische Südsee“ prägen, das Gebiet südlich der Insel Fünen. Größte Stadt auf Fünen ist Odense, die Geburtsstadt von Dänemarks berühmtesten Dichter Hans Christian Andersen. Der Zoo von Odense ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern. Am entgegengesetzten Ende der Insel, im Südosten, liegt eines der bekanntesten dänischen Schlösser, das Schloss Egeskov. Der folgende Text stellt aktuelle Attraktionen dieser beiden Standorte vor.
Große Taucherlebnisse im Kleinen Belt
Die Meerengen am nordwestlichen Ausgang der Ostsee haben schon immer eine große Bedeutung gehabt. Mit Ausnahme der breitesten, des Öresunds zwischen Schweden und Dänemark, ist der Ausgang der Ostsee in das Kattegat, was auch noch als Bestandteil der Ostsee gerechnet wird, sind sie alle unter der nationalen Kontrolle Dänemarks. Mittlerweile führt die Strecke von der Halbinsel Jütland im Westen bis nach Schweden komplett über Brücken. Erst 2000 wurde die Öresundbrücke eingeweiht, die Brücke über den Großen Belt zwischen den dänischen Insel Fünen und Seeland, wurde bereits zwei Jahre früher eröffnet. Den schmalsten Ausgang, den Kleinen Belt zwischen Jütland und Fünen, überspannt bereits seit 1935 eine Brücke, 1970 kam eine zweite hinzu.