Hadsund

Hadsund im Norden Dänemarks Hadsund, Brücke über den Mariagerfjord

Hadsund liegt im Norden Dänemarks auf der Halbinsel Jütland, am Nordufer des Mariagerfjords, einer schmalen Bucht, die von der Ostsee aus kilometerweit ins Binnenland hineinreicht. Hadsund liegt somit zwischen Dänemarks Ostseeküste und dem Binnenland. Es bettet sich zwischen sanften Hügellandschaften und waldreichen Ebenen an der engsten Stelle des Mariager Fjords ein.

Hadsund ist trotz seiner geringen Größe ein beliebter Anlaufpunkt für Urlauber an der Nordostküste Dänemarks. Gerade Urlauber mit Kindern sind in Dänemark herzlich willkommen. Und die Gastgeber der Ferienwohnungen in Hadsund sind die besten Beispiele für die Fürsorge und Gastfreundlichkeit, wenn es um Familienurlaub in Dänemark geht. Doch auch Naturreisende und Abenteuerer sind hier in den teilweise reetgedeckten Ferienhäusern in Hadsund herzlich willkommen. Richtig beliebt bei den Romantikreisenden in Dänemark ist der Platz nahe der Havno Mühle. Denn von hier erlebt man eines der schönsten Panoramen entlang des Mariager Fjords. Auf dem Mariager Fjord werden Kanutouren angeboten. Je nach Preis und Witterung können die Kanutouren, von Hadsund startend, ein oder bis zu mehreren Stunden dauern. Ähnlich verhält es sich, wenn man sich der Tauchschule in Hadsund anschließt. Mit unterschiedlichen Hotspots kann hier rund um Hadsund auch ein Tauchurlaub erlebt werden. Der Küstenstreifen nördlich der Mündung des Mariagerfjords gehört zu den besten und beliebtesten Sandstränden in Dänemark.

Viele Urlauber buchen ihre Ferienhäuser in Hadsund mit dem Ziel, einerseits das kleine Shoppingparadies in der Openbynight-Einkaufsmeile zu nutzen andererseits auch, um beispielsweise zwischen dem Hadsunder Tierpark, dem Heimatmuseum im benachbarten Küstenort Als oder auf dem Gelände des Visborggaard-Schlosses die Ruhe und die Gediegenheit im Urlaub in Jütland zu spüren. Etwas wilder und garantiert kinderfreundlich werden besonders im Sommer der kilometerlange Sandstrand oder das Badeland in Øster Hurup im Sturm erobert. Die Salzwerkstätten zeigen das Leben, wie es einst in Hadsund war. Und vergessen Sie nicht, in Hadsund entscheidet sich mit der einzigen Querung über den Mariager Fjord, auf welcher Seite des Fjords man unterwegs sein will.

Sie können in Hadsund Ferienhaus direkt buchen.

Foto: © wikimedia / Hubertus45

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Aarhus Festwoche: Zehn Tage Kultur
Die dänische Großstadt Aarhus ist das Pendant zur Hauptstadt Kopenhagen. Sie ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks und liegt am entgegengesetzten Ende, auf der Halbinsel Jütland. Sie hat jedoch keinen Anlass, sich hinter Kopenhagen zu verstecken.
Zelten im fremden Garten
Die Bewohner Dänemarks zählen zu den zufriedensten der Welt. Die Privatsphäre ist ihnen allerdings heilig und bei Kommunikation mit Fremden schneiden sie regelmäßig nicht so gut ab wie beispielsweise Südeuropäer. Nun gibt es eine Initiative, die dieses Urteil in Frage stellt.
Ungewöhnlich nächtigen in Dänemark
Touristische Anbieter sind zu grenzenloser Fantasie imstande – und verpflichtet, wenn es um die Gewinnung neuer oder die Bindung „alter“ Gäste geht. Die dänische Region Nordjütland ist geprägt durch die Küsten von Nord- und Ostsee. Gerade hier sind neueste Möglichkeiten der Übernachtung zu besichtigen.