Hotels und Pensionen

Hotel in Südjütland (Foto: VisitDenmark) Hotel in Südjütland (Foto: VisitDenmark)

Traditionell sind im Urlaubsland Dänemark viele kleine Hotels und Pensionen entstanden, die bis heute dafür sorgen, dass die dänischen Hotels in ihrer Größe überschaubar sind. Entlang der dänischen Küsten von Nordsee und Ostsee, aber auch einige Kilometer weiter im Landesinneren, oft in naturschöner Umgebung, warten zahlreiche Hotels und Pensionen, um Sie als Gast während Ihres Dänemark-Urlaubs zu verwöhnen. Auf diesen Seiten präsentieren sich dänische Hotels und Pensionen für Sie, nach Regionen geordnet. Hotels in Dänemark zeichnen sich durch ihre Individualität aus. Viele sind familiengeführt, befinden sich an exponierter Lage oder bieten Ihnen besondere Leistungen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Camping in Dänemark an Nordsee und Ostsee
Dänemark hat im Wortsinne nahe am Wasser gebaut. Die Städte und Siedlungen sind selten sehr weit von den langgestreckten und abwechslungsreichen Küsten von Nordsee und Ostsee entfernt. Diese einmaligen natürlichen Voraussetzungen machen Dänemark zu einem der beliebtesten Urlaubsländer Europas.
Neues Rekordjahr für dänischen Tourismus
Deutschlands einziges Nachbarland im Norden ist auch gleichzeitig eines der beliebtesten Reiseziele für deutsche Urlauber. Damit machen sie mehr als die Hälfte aller ausländischen Feriengäste in Dänemark aus.
800 Jahre dänische Flagge – der Dannebrog
Die dänische Flagge ist wohl einer der am meisten präsentierten Nationalflaggen der Welt. Die Dänen sind erklärtermaßen sehr nationalbewusst, wie es bei vielen kleinen Völkern oft der Fall ist. Der Dannebrog (wörtlich übersetzt: dänisches Tuch) feiert 2019 seinen 800. Geburtstag.