Impressum

Achtung: Wir sind kein Reisebüro und keine Agentur für die Vermittlung von Reisedienstleistungen. Alle Angebote auf dieser Seite sind Angebote von Partnerunternehmen bzw. Werbeanzeigen. Bitte beachten Sie die AGB der Unternehmen bei den jeweiligen Angeboten.

Webseitenbetreiber:

MAX-TD PTY. LTD., Belrose, NSW, 2085 Australia
ABN: 84 135 956 277, Vitaly Naidion (director)
info@max-td.com
Kontaktformular

Die angezeigten Informationen über die Ferienimmobilien und andere Reisedienstleistungen wurden von externen Parteien zur Verfügung gestellt und sind auf dieser Website nach Treu und Glauben aufgenommen.

Für unverlangt eingesendete Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Redaktionskontakt:

news@daenemark-netz.de

Vertriebskontakt Deutschland/Europa:

sales@daenemark-netz.de

Diese Domain läuft online mit Modulen des Contentmanagement System SEO-Sys und ist technisch betreut von Principal Solutions, Sydney.


Online-Buchung und Informationsmaterial
Wir sind kein Reisebüro und keine Vermittlungsagentur von Reisedienstleistungen. Alle Angebote auf dieser Seite sind Angebote von Partnerunternehmen. Bitte beachten Sie die AGB der Unternehmen bei den jeweiligen Angeboten.

Sie haben eine Frage zu einem Ferienobjekt?
Alle uns zur Verfügung stehen Informationen sind bei den Ferienobjekten veröffentlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Vermittler (Kontaktdaten jeweils am Ende einer Objektseite). Nutzen Sie für Rückfragen zu einzelnen Ferienimmobilien bitte die beim Objekt angegebene Telefonnummer des Vermittlers/Vermieters (wird nicht von allen Anbietern unterstützt) bzw. die Anfragefunktion.
Als Beispiel: e-domizil Hotline +49 (0) 69 / 74 30 54 06, E-Mail urlauber@e-domizil.de (bitte Buchungscode DAENEMARK-NETZ, Nr. 11 53 13 00 00 00  und ggf. Objektnummer angeben)

Sie suchen noch ein passendes Ferienobjekt?
Nutzen Sie die Komfortsuche. Hier können Sie neben freien Unterkünften auch diverse Ausstattungsmerkmale vom Kinderbett bis zur Entfernung zum nächsten Strand abrufen.

Sie benötigen (gedrucktes) Informationsmaterial oder haben spezielle Fragen zu Ihrer Ferienregion?
Unser Urlaubsportal ist ein reines Online-Angebot. Leider können wir Ihnen kein Prospektmaterial zusenden, da wir selbst nicht darüber verfügen. Wir bemühen uns, Ihre Fragen zu beantworten. Für spezielle Angelegenheiten wie auch die Zusendung von Prospekten wenden Sie sich direkt an die Touristinformationen vor Ort.

Bitte sehen Sie von Anfragen und Vermittlungsgesuchen an das Redaktionsteam ab. Vielen Dank. 


Hinweise

daenemark-netz.de prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten regelmäßig. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird trotzdem nicht übernommen.

daenemark-netz.de übernimmt keine Gewährleistungen oder Haftungen für Angebote, die von daenemark-netz.de nur mittels Hyperlink auf eine fremde Domain erreichbar sind. Verantwortlich für Inhalte fremder Domains sind deren Betreiber.

Alle Inhalte in Wort und Bild sowie Design und Programme der Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Verstöße gegen Urheberrechte werden von den jeweiligen Rechteinhabern verfolgt. Eine Kopie oder Vervielfältigung von Inhalten ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung von daenemark-netz.de gestattet. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von Inhalten auf anderen Webseiten.

Marken
Auf daenemark-netz.de verwendete Markennamen bleiben selbstverständlich weiterhin Marken der jeweiligen Eigentümer. Die Verwendung eines Markennamens stellt nicht unbedingt eine Empfehlung für das jeweilige Produkt dar.

Werbung
Werbung auf daenemark-netz.de kann gebucht werden. Für Inhalte von Werbung auf daenemark-netz.de, die beworbenen Produkte, Dienstleistungen oder Webseiten übernimmt daenemark-netz.de keine Gewährleistungen. Die aktuellen Konditionen für Werbemöglichkeiten Bannerwerbung und Seitenpräsentationen sowie Insertion im Buchungssystem entnehmen Sie bitte den entsprechenden Seiten oder speichern Sie die Mediadaten für Ihre Unterlagen.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollten Sie der Ansicht sein, dass öffentliche Inhalte der Webseite daenemark-netz.de Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht an eine der o.g. Emailadressen. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Quellennachweise & Urheberrechte
Wir gehen mit den Urheberrechten für Foto- und Textmaterial sehr sorgsam um und geben stets das genannte Copyright bzw. die genutzte Quelle an. Bei Agenturfotos vergewissern wir uns, ob wir das zugesandte Fotomaterial verwenden können und ob die Agentur die Zustimmung des Fotografen zur Weitergabe des Nutzungsrechts hat. Leider ist vielen - auch professionellen - Agenturen diese Notwendigkeit nicht bekannt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre oder andere Urheberrechte verletzt wurden, teilen Sie uns das bitte umgehend mit. Wir werden unverzüglich für Abhilfe sorgen!


Ein Teil der Fotografien ist den Bilddatenbanken www.pixelio.de und www.visitdenmark.de entnommen. Herzlichen Dank an die Fotografen und die Betreiber der Internetpräsenz. Im Besonderen danken wir den Fotografen der Headerfotos: Hans-Jürgen Lenk (Windmühle Bornholm) sowie Franz Grümmer (Løkken), Michaela Trummer (Wanderdüne Rudbjerg), Andreas Köckeritz (Meerjungfrau), alle PIXELIO und Henrik Stenberg (Nordjütland), John Sommer (Westjütland), Søren Lauridsen (Roskilde Fjord), alle VisitDenmark. Die Abbildungsrechte für die Statue "Die kleine Meerjungfrau" liegen bei den Erben des Bildhauers Edvard Eriksen (www.mermaidsculpture.dk).

Diese Domain läuft online mit Modulen des Contentmanagement System SEO-Sys und ist technisch betreut von Principal Solutions, Sydney.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Abenteuerurlaub auf Fünen
Dänemark ist das Land der Inseln, von denen die fünf größten am bekanntesten sind: Seeland, Fünen, Lolland, Falster und Møn. Daneben gibt es eine Vielzahl von kleineren, die vor allem die so genannte „Dänische Südsee“ prägen, das Gebiet südlich der Insel Fünen. Größte Stadt auf Fünen ist Odense, die Geburtsstadt von Dänemarks berühmtesten Dichter Hans Christian Andersen. Der Zoo von Odense ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern. Am entgegengesetzten Ende der Insel, im Südosten, liegt eines der bekanntesten dänischen Schlösser, das Schloss Egeskov. Der folgende Text stellt aktuelle Attraktionen dieser beiden Standorte vor.
Große Taucherlebnisse im Kleinen Belt
Die Meerengen am nordwestlichen Ausgang der Ostsee haben schon immer eine große Bedeutung gehabt. Mit Ausnahme der breitesten, des Öresunds zwischen Schweden und Dänemark, ist der Ausgang der Ostsee in das Kattegat, was auch noch als Bestandteil der Ostsee gerechnet wird, sind sie alle unter der nationalen Kontrolle Dänemarks. Mittlerweile führt die Strecke von der Halbinsel Jütland im Westen bis nach Schweden komplett über Brücken. Erst 2000 wurde die Öresundbrücke eingeweiht, die Brücke über den Großen Belt zwischen den dänischen Insel Fünen und Seeland, wurde bereits zwei Jahre früher eröffnet. Den schmalsten Ausgang, den Kleinen Belt zwischen Jütland und Fünen, überspannt bereits seit 1935 eine Brücke, 1970 kam eine zweite hinzu.
Neuer Nationalpark auf Seeland
Oberflächlich betrachtet bietet die Natur unseres nördlichen Nachbarlandes Dänemark nichts Außergewöhnliches. Der höchste Berg erreicht keine 200 Meter, die wenigen Wälder können in der Größe mit den deutschen nicht mithalten, Felsen gibt es nur auf der abgelegenen Insel Bornholm. Der genaue Beobachter kommt jedoch zu einem anderen Schluss. Gerade die abwechslungsreiche Landschaft mit den tausenden Kilometern Küste an Ost- und Nordsee, ob gerade und dünengesäumt oder mit vielen Buchten und Stränden. Ein Geheimtipp ist der Roskildefjord im Norden der Insel Seeland, nordwestlich der Hauptstadt Kopenhagen. Dieser erfuhr jetzt eine deutliche Aufwertung mit dem Status als Nationalpark.